Hinweise zum Datenschutz

Diese Webseite verwendet cookies. Hier erfahren Sie mehr.

[x]

D1-Junioren (Landesliga)

Trainer:

Steve Deisen

Tel.: 0171 / 5159078

Michael Grimm

Tel.:

Trainingszeiten:

Dienstag: 

17.30 - 19.00 Uhr

Groß-Winternheim

Donnerstag:

17.30 - 19.00 Uhr

Groß-Winternheim

Freitag:

17.30 - 19.00 Uhr

Blumengarten

Begegnungen und Tabelle Saison 2019/2020

... lade Wettbewerb ...

Mannschaftsfoto

Mannschaftsnews

Saison 2018/2019

20.01.2019 D-Junioren Futsal Kreismeisterschaft (Vorrunde)

Startete man noch etwas holprig und einer 0:2 Niederlage gegen die TSG 1846 Bretzenheim ins Turnier, konnten in der Folge 4 zu keiner Zeit gefährdete Siege gegen SV Klein-Winternheim (1:0), 1.FC Nackenheim (3:0), SG Harxheim/Gau-Bischofsheim (2:0) und FSV Saulheim (2:0) errungen werden. So qualifizierten sich unsere Jungs letztendlich völlig verdient für die Endrunde am 17.02. in Heidesheim.
Einzig durch das verwandeln einiger Torchancen mehr hätten sie sich gerne noch belohnen dürfen - Möglichkeiten waren definitiv da. Das dann gerne in Heidesheim bei der Endrunde. (Bericht: Tobias Greisl/Photo: Privat)

13.01.2019 - D-Junioren "Wolfgang Klein Gedächnisturnier", Kyrau (Kirn)

Unsere Jungs marschierten mehr als souverän durch die Vorrunde mit Siegen gegen FC Bad Sobernheim, TSV SCHOTT Mainz II (jeweis 3:0) und die TuS Hackenheim/JSG Bad Kreuznach (3:1). Folgerichtig qualifizierten sie sich mit einem nie gefährdeten 3:0 über den FC Hennweiler/JSG Kirner Land für das Finale. Hier musste man sich dann allerdings unglücklich im 9m Schießen mit 3:1 erneut der TSV Degenia Bad Kreuznach geschlagen geben.
So Steht am Ende des Nachmittags ein mehr als verdienter zweiter Platz und die Gewissheit, dass man dieses Turnier auch gut und gerne hätte gewinnen können. (Bericht: Tobias Greisl/Photo: Privat)

Turnierwochenende (05./06.01.2019)

Bester Torwart: Luca Greisl
Turniersieg in Sprendlingen
Bester Spieler: Gabriel Hartwig

Unsere D1 Jugend nahm am 05.01. am gut besetzten "U13 Barmenia Hallencup" der TSG 1846 Bretzenheim teil und belegte dort den 6.Platz. Besonders hervorgetan hat sich Luka Greisl, unser Torwart. Er wurde als "Bester Torwart des Turnieres" ausgezeichnet.
Taggsdrauf konnte man dann das Hallenturnier der SG 1920 Badenheim in Sprendlingen souverän gewinnen und stellte mit der Auszeichnung von Gabriel Hartwig gar noch den "Besten Spieler des Turniers".
An beiden Tagen lebte das Spiel unserer Jungs wieder vom unermüdlichen Kampf um jeden Ball bis zur letzten Minute und in Sprendlingen marschierte man zudem regelrecht durch das Turnier, konnte durch schöne Passstafetten das mitgereiste Publikum begeistern. Für Sprendlingen möchten wir uns noch einmal beim Keeper der D2 bedanken, der kurzfristig eingesprungen ist und durch einen super Job maßgeblichen Anteil am Turniererfolg hatte.
(Bericht: Tobias Greisel / Fotos: Privat)

15.12.2018 Sieger beim Hans Pretzel Cup

Durch einen 2:0 Endspielsieg gegen den FSV Nieder-Olm holten unsere Jungs der D1 völlig verdient den "Hans Pretzel Cup", ausgerichtet vom TV 1817 Mainz - gespielt wurde allerdings in Mainz-Laubenheim.
Die Vorrunde wurde nach Siegen gegen FC Marxheim (1:0), den FSV Nieder-Olm (3:1) und SV Klein-Winternheim (5:2) schadlos mit 9 Punkten beendet. Im Halbfinale konnte man sich gegen VfR Frankenthal mit 3:1 durchsetzen.
Unsere Jungs wussten durch schnelles, kurzes Passspiel zu begeistern und belohnten sich zu guter Letzt für ihren unermüdlichen Einsatz. Eltern, Trainer und alle Zuseher sind sehr stolz auf unsere Truppe!
(Bericht & Foto: Tobias Greisl)